Jens Michaelis | Wort Klang Musik

Wor te

Worte... erschaffen und vernichten, heilen und verletzen, versöhnen und zerreißen. Worte werden erdacht und geschrieben, gesagt und geschrien, sagen alles und nichts, und einmal formuliert, leben sie. Worte werden gegeben und versprochen, gehalten und gebrochen, und reimen sich - manchmal.

Am Anfang war das Wort... Inzwischen sind es unzählig viele Worte.

Kla ng

Klang transportiert Emotionen. Wir hören am Klang einer Stimme, ob sie fröhlich oder traurig ist. Klang gibt gleichen Worten eine andere Bedeutung. Je nach Betonung.

Und Klang transportiert uns. Wir haben einen ständigen Livestream unserer Umgebung auf den Ohren. Eine deutsche Großstadt klingt anders als ein Markt in Marrakesch. Und selbst die Stille klingt.

Mus ik

Musik ist die schönste Art und Weise, Wort und Klang miteinander zu verbinden, oder das auszudrücken, wofür wir keine Worte finden.

Musik begleitet uns in den kleinkindlichen Schlaf, definiert unsere Identität in der Jugend und beschert uns Kulturgenuss im Erwachsenenalter. Musik ist so universell wie das Universum und doch so intim und persönlich. Musik ist.